Catharina Geißler wird zweimal Dritte

Catharina Geißler wird zweimal Dritte

Erfolgreiche Heimveranstaltung für die Fahrer*innen des Fuldaer Automobilclubs

Am Vergangenen Sonntag fand auf der Verkehrsübungsanlage in Fulda Dietershausen der jährliche Autoslalom statt. Die bei vielen Fahrern beliebte Veranstaltung, die zum Main-Kinzig-Slalom Pokal zählt, fand erstmals auf dem neuen Aspahlt statt, der über den letzten Winter komplett saniert wurde. Der Slalom-Parcour sowie die Strecke an sich hat sich stellenweise verändert. Dies stellte alle Fahrer vor eine neue Herrausforderung. Auch 4 Fahrer*innen vom Fuldaer Automobilclub stellten sich eben dieser.

Catharina Geißler wird zweimal Dritte

Catharina Geißler und Jessica Weser starteten mit ihren Toyota Yaris TS in der Klasse G3 der Serienfahrzeuge. Dabei blieb Geißler in beiden Läufen Fehlerfrei und sicherte sich so Platz in der Klasse. Jessica Weser hatte einen Pylonenfehler und musste sich so mit Platz 4 zufrieden geben.

Bei der zweiten Tagesveranstaltung gingen beide mit einem guten Gefühl in ihre Läufe. Geißler konnte sogar ihre persönliche Bestzeit auf 01:08,81 steigern. Am Ende war die Konkurenz, dank etwas mehr Leistung aber dennoch schneller und so wurde es wieder Platz 3, dicht gefolgt von Jessica Weser auf Platz 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.