100-Runden-Team Rennen

100-Runden-Team Rennen

100-Runden-Team Rennen am 11.01.20 im Fahrwerk Großzimmern

Wir sind mit einer großen Herausforderung in das Jahr 2020 gestartet, einem 100-Runden-Team Rennen im Fahrwerk Großzimmern.

Dies war in vielen Aspekten eine Premiere, denn wir sind noch nie zusammen in einem Team ein Rennen gefahren, bisher waren wir nur Gegner auf der Strecke. Außerdem mussten wir uns mit dem Modus und dem fahren mit Ausgleichsgewichten vertraut machen.

Mindestgewicht für Frauen sind bei diesen Rennen 75 Kilo, das hieß in unserem Fall min. 15 Kg Zuladung. Außerdem war ein Pflichtstop mit Fahrer- und Kartwechsel vorgeschrieben, wann dieser stattfindet, kann man allerdings selbst bestimmen.

Los ging es mit dem üblichen Fahrerbriefing, hier wurden die Startnummern ausgelost und verteilt, danach ging es direkt zum Wiegen und bestücken der Karts mit Gewichten.

Vor dem Rennen wurden 15 min Qualifikation gefahren, um die Startreihenfolge festzulegen, Crazydriver84 lag lange auf Platz 4 mit nur 0,2 Sekunden Rückstand auf den Führenden! Am Ende konnte Sie sich auf Platz 5 qualifizieren, was im Nachhinein sogar besser war als Platz 4.

Nach kurzer Pause entschieden wir uns zum Fahrerwechsel und ich übernahm den Start, damit Crazydriver84 dann den Schlussspurt fahren konnte.

Wie schon angedeutet war Platz 5 als Startposition gut, denn so war ich in der ersten Kurve innen. Bei Start bin ich gut weggekommen und konnte mich auf Platz4 nach vorne schieben. In der ersten Kurve gab es dann die ersten Rangeleien, es wurde von hinten fleißig geschoben und der 2. Platzierte wurde rum Gedreht, dadurch da ich innen war, konnte ich ohne Probleme vorbeiziehen. Allerdings hat sich noch ein weitere Fahren vorbeigeschoben so, das wir die nächsten Kurven parallel gefahren sind, das ging gut bis zur engen Haarnadelkurve, dort drängte er mich in die Bande und sorgte somit für einen Massencrash, glücklicherweise wurde sofort auf Rot geschaltet und die Streckenposten entknoteten alle Kart recht schnell wieder. Leider habe ich durch diese Aktion 2 Positionen verloren, somit lagen wir nur noch auf Platz 6.

Nach der Restart konnte ich mich schnell vom Rest der Gruppe hinter mir absetzen, nach vorne ist die Lücke aber zu groß gewesen, so dass ich nicht angreifen konnte. Dennoch gab es einige spannende Duelle und ich musste mich später lang und intensiv gegen den ehemals 2 Platzierten (der rum Gedreht worden war) verteidigen.

Nach 54 Runden kam dann der erneute Fahrerwechsel, wo Crazydriver84 wieder ins Lenkrad greifen sollte. Leider haben wir beim Boxenstopp unnötig Zeit verloren, da der Halt-/wechselbereich nicht richtig gekennzeichnet war und auch der Wechsel selbst noch nicht so koordiniert abliefen wie es hätte sein sollen.

Nichtsdestotrotz legte Crazydriver84 einen grandiosen Schlusssport hin und brachte uns zwischenzeitlich auch wieder auf einen guten 6. Platz. Gegen Ende hat man bei allen Teilnehmern gesehen das die Kräfte nachlassen, die Zeiten wurden langsamer, aber Crazydriver84 blieb trotzdem bei stabilen Zeiten. Als dann kurz vor Schluss die Überrundungen anstanden, hatten wir leider wieder Pech, da die Lage sehr unübersichtlich war, wurden wir unter blauer Flagge leider auch von langsameren (und dreisteren) Konkurrenten überholt, so hieß es am Ende Platz7, dennoch ist es ein starkes Ergebnis, auch wenn am Ende ein Platz 5 drin gewesen wäre.

Wir kommen sicher wieder um uns ganz nach vorne zu schieben 🙂

2 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin Experte im Bereich Online-Marketing. Ich habe festgestellt, dass Ihre Website: jcracing.de/ korrekt erstellt wurde und gut aussieht, sie jedoch nicht für die Google-Suchmaschine optimiert ist.

Internetnutzer, die Keywords für Ihre Branche eingeben, sollten Ihre Seite sofort in den Google-Suchergebnissen finden.

Wenn Sie herausfinden möchten, welche Fehler Ihre Website aufweist und welche geändert werden müssen, damit sie definitiv in den Suchergebnissen erscheint, können wir eine kostenlose Überprüfung der Website durchführen.
Zu diesem Zweck bitten wir Sie, dieses Auditformular auszufüllen und unsere Techniker erstellen für Sie kostenlos einen Auditbericht Ihrer Website:

https://www.sempartner.net/audit

Mit freundlichen Grüssen
Daniel Scholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up